Und der Verstand hatte Sendepause…

dn98x3gl73zuccdf76843fkki71Wie ist es dir mit der Übung ergangen?

Konntest du das Meer SEHEN?
Konntest du den Sand SPÜREN?
Konntest du das Salz SCHMECKEN?
Konntest du das Meer RIECHEN?
Konntest du die Wellen HÖREN?
Oder WUSSTEST du, dass du am Strand bist?

Wenn du möchtest, kannst du deine Erfahrungen mit uns teilen.

Bei dieser Übung kannst du lernen, wie sich deine Intuition bemerkbar macht, denn auf diese Weise machen sich auch unsere Tiere bei uns bemerkbar.
Sie treten mit uns schon in den Kontakt, bevor sie überhaupt zu uns kommen.
Ich selbst habe das bei einigen meiner eigenen Tiere eindrucksvoll gemerkt.

 

Und der Verstand hatte Sendepause…
Ich sah als Jugendliche mal einen wirklich tollen Hund an einem Badesee. Die Besitzerin sagte mir, es sei ein Prager Rattler. Davon hatte ich zuvor noch nie gehört und danach auch keinen Hund dieser Rasse mehr gesehen. Bis wir eine neue Studentin in der Verhaltenstherapie begrüßten und sie zwei dieser Sorte auspackte. Zehn Jahre später war ich immer noch hin und weg.
Ein paar Monate später sagte sie mir, ihre Hündin sei tragend. Ich freute mich für sie. Als ich wieder zu Hause war, fiel der Groschen: „Moment, ich wollte doch genau so einen Hund!“
Und direkt danach meldete sich mein Verstand: „Aber!…“IMG_4479
Es gab so viele „Abers“, doch fragen kostete ja nichts 🙂
Ich schrieb meine Studienkollegin an, ob sie die Hunde schon verplant habe und dass ich mir, falls nicht, eine Hündin reservieren lassen wollte.
Ich handelte einfach ohne zu denken, denn im Grunde genommen sprach Einiges dagegen.
Als sie mir schrieb, dass sie beim Tierarzt drei kleine „Maulwürfe“ auf dem Ultraschallbild gesehen habe, WUSSTE ich, dass es zwei Rüden und eine Hündin waren.
Das schrieb ich ihr auch. Gut…ich konnte das genervte Augenrollen zwischen den Zeilen ihrer Antwort lesen, aber ich behielt Recht.
Ohne die Hündin jemals vorher gesehen zu haben, holte ich sie nach zehn Wochen ab.
Seither ist sie meine treue Begleiterin…meine Seelenverwandte…

Wie ist dein Tier zu dir gekommen?
Oder bist du gerade auf der Suche?

Gerne helfe ich dir, wenn du Fragen an dein oder an ein zukünftiges Tier hast.

 

Letzte Kommentare

Tina Verfasst von:

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *