Einsturz

Und da war es so weit unser lang ersehnter Umzug stand an. Wir hatten schon so viel vorbereitet und uns schon lange mit dem Thema beschäftigt, doch als es soweit war, war es so als wären wir völlig unvorbereitet an die Sache heran gegangen.
Hier stellte sich so oft die Frage – Brauchen wir das noch?
Ausmisten ist wohltuend für Leib und Seele aber auf Hauruck kam mir das eher wie ein Einsturz vor. Das ist einer der Gründe warum ich solange keinen neuen Beitrag online gestellt habe, ich bin täglich dabei ein Stück vom Chaos zu beseitigen um eine neue Struktur zu finden.

Der Umzug ist wie eine Haltestelle in meinem Leben, die mir die Gelegenheit zum Umsteigen gibt.

Doch so ganz sehe ich noch nicht wo die Reise hinführt…

Keine Waschmaschine, keine Spülmaschine, kein Internet – wo war doch gleich?
Langsam kehrt die Normalität zurück. Auch liebgewonnene Rituale müssen wieder eingeführt werden, um mich in meine Mitte zu bringen.
Wie das morgendliche Kartenziehen oder Steine auswählen.

Zu der Normalität möchte ich auch gerne wieder meinen Blog zählen mit interessanten Themen!

Eure Tina

Letzte Kommentare

Tina Verfasst von:

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *